Jobcenter Landkreis Lörrach

Unterhalt

Personen, die ein oder mehrere minderjährige Kinder alleine erziehen und betreuen, können zivilrechtliche Unterhaltsansprüche für sich und ihre Kinder geltend machen.

Sie haben möglicherweise Unterhaltsansprüche

  • Gegen die eigenen Eltern, weil sie sich noch in Ausbildung befinden (schulisch, betrieblich oder universitär) oder
  • Gegen den Ehepartner oder Partner nach dem Lebenspartnerschaftsgesetz, weil sie getrennt leben oder geschieden sind oder
  • Gegen den anderen Elternteil eines Kindes, welches sie betreuen und daher keiner Erwerbstätigkeit nachgehen können.

Sofern Sie hiervon betroffen sind und Arbeitslosengeld II beziehen, wird das Jobcenter Kreis Lörrach Ihre Ansprüche während des Leistungsbezuges grundsätzlich für Sie geltend machen – insbesondere dann, wenn noch keine Regelung bei bestehenden Unterhaltsansprüchen getroffen wurde oder Unterhaltszahlungen ausbleiben.
Besonders im Hinblick auch auf die Zeit nach einem möglichen Arbeitslosengeld II-Bezug ist es daher wichtig, Unterhaltsansprüche durchzusetzen. Ansonsten droht der dauerhafte Verlust dieser Ansprüche.

Unsere Mitarbeiter beraten Sie in einem vertraulichen Gespräch umfassend.

Sprechen Sie uns an!

Jobcenter Landkreis Lörrach · Brombacher Strasse 2 · 79539 Lörrach · Tel.: 07621 / 178 - 700 · Fax: 07621 / 178 - 586 · E-Mail: Jobcenter-Landkreis-Loerrach@jobcenter-ge.de
Öffnungszeiten: Mo - Di und Fr: 07:30 - 12:30 Uhr · Mi: 07:30 - 12:00 Uhr · Do* 07:30 - 12:30 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr · *ab 16:00 Uhr nur für Berufstätige